LKMD Matthias Pfund

Landeskirchenmusikdirektor Matthias Pfund

Matthias Pfund studierte in Dresden und Halle Kirchenmusik. Danach arbeitete er als Kirchenmusiker in Zwickau. Von 1999 an war er Kantor der Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Petri Bautzen und Kirchenmusikdirektor des Kirchenbezirks Bautzen-Kamenz. Seit Dezember 2013 ist er Landeskirchenmusikdirektor der Evangelischen Landeskirche Anhalts. Er berätden Landeskirchenrat in kirchenmusikalischen Angelegenheiten. Er für die Kirchenmusik in der Petrus- und der Johanniskirche zuständig. Er gestaltet die Konzertreihe „Musik in der Johanniskirche“, unterrichtet Orgel und Chorleitung und leitet den Kirchenchor, den Lutherchor und die Dessauer Kantorei.



Die Chorleiter in der Vergangenheit:

  • Gerhard Preitz (1917-1946)
  • Hermann Ernst Koch (1946-1951)
  • Hans Helmut Ernst (1952-1977)
  • Wolfgang Elger (1978-1997)
  • Martin Herrmann (1998-2013)